THe Black Rider

Bernd Liepold-Mosser
Karla Fehlenberg
Michaela Haag
The Talltones

Richie Klammer
Stefan Gfrerrer
Primus Sitter
Martin Sadounik

In einer aufsehenerregenden Open-Air-Show am Villacher

Rathaus-Platz wird das Kult-Musical  „The Black Rider“ mit der Musik von Tom Waits zum ersten Mal in Kärnten gezeigt. 

Die Handlung des Stückes fußt auf einer Volkssage, auf der auch die Oper „Der Freischütz“ von C.M. von Weber basiert. Nach seiner Uraufführung in Hamburg wurde das Stück, nicht zuletzt aufgrund der Songs von Tom Waits, zu einem Welthit.

Erzählt wird die Geschichte des Amtsschreibers Wilhelm, der sich in die hübsche Förstertochter Käthchen verliebt und sich dabei mit dem Teufel namens Stelzfuß verbündet. Denn Wilhelm ist ein miserabler Schütze, und nur mithilfe der teuflischen Freikugeln kann er sich als treffsicherer Jäger beweisen. Die von Beat-Literatur William Burroughs neu interpretierte Geschichte dieses Bündnisses mit den dunklen Mächten wird zu einem alptraumhaft-grotesken Trip durch dunkel-romantische Sehnsüchte, menschlichen

Abgründen und die suchtartige Besessenheit nach immer neuen Kugeln.  Denn am Ende bedingt sich Stelzfuß aus, den siebten und letzten von Wilhelm abgefeuerten Schuss selbst ins Ziel zu lenken und trifft damit mitten ins Herz von Käthchen… 
 

Die Inszenierung stammt vom mehrfach preisgekrönten und international tätigen Regisseur und Nestroy-Preisträger Bernd Liepold-Mosser, die musikalische Umsetzung und

Neuinterpretation der Musik von Tom Waits besorgt die

Kärntner Kult-Kombo  „The Talltones“. 

Sebastian M. Winkler
Markus Achatz
Gernot Piff
Peter Andreas Landerl
Elisabeth Nelhiebel
Marcus Thill
Nadine Zeintl
Andreas Jähnert

Inszenierung
Ausstattung
Kostueme
Musik

Stelzfuss
Wilhelm
Kuno
Bertram
Anne
Wilhelms Onkel
Käthchen
Robert

© 2019 by FLYING OPERA
 

BLACK RIDER 2017